24. 02. 2020.

TSG Rechtsanwälte bei den Wiener Schiedsgerichtstagen 2020

Inspirierende Diskussionen über aktuelle Themen der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit

Die diesjährigen Wiener Schiedsgerichtstage (Vienna Arbitration Days) fanden am 21. und 22. Februar unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Schiedsgerichtsvereinigung, des Österreichischen Jahrbuchs für internationale Schiedsgerichtsbarkeit, der Internationalen Handelskammer (ICC), der Kommission der Vereinten Nationen für internationales Handelsrecht (UNCITRAL), des Internationalen Schiedsgerichtszentrum der Wirtschaftskammer Österreich (VIAC) und der Young Austrian Arbitration Practitioners (YAAP) statt.

Die Rechtsanwaltskanzlei TSG wurde auf der Konferenz von Frau RA-in Ljubica Tomić, Managing Partnerin, vertreten. Die Vienna Arbitration Days versammelten herausragende Panelisten, Moderatoren und Teilnehmer, um über wichtige aktuelle Fragen der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit zu diskutieren. Die Konferenz Vienna Arbitration Days fand im prachtvollen Palast Palais Niederösterreich statt und wurde von Herrn Richard Kreindler aus der Rechtsanwaltskanzlei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP eröffnet. Die Hauptpanelsitzungen befassten sich mit Themen wie dem Schutz des öffentlichen Interesses innerhalb der Schiedsgerichtsbarkeit, Fragen über die öffentliche Ordnung, dem Wettbewerb und der Insolvenz.

Am zweiten Tag bot ein innovatives Panel-Format der Konferenz Vienna Arbitration Days – das World Café – den Teilnehmern die Möglichkeit an Diskussionsrunden in kleinen Gruppen zu einer Vielzahl von Themen teilzunehmen. Die Spannung zwischen privatem und öffentlichem Interesse in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit und der öffentlichen Ordnung wurde besonders thematisiert. Brennende Fragen waren etwa die Rolle des Schiedsrichters bei der Erhaltung der öffentlichen Ordnung, die zu berücksichtigenden Werte und die Notwendigkeit, auf internationaler Ebene ein klar definiertes Konzept des öffentlichen Interesses zu schaffen.

Auf die Konferenz Vienna Arbitration Days folgte der Juristenball, diese traditionelle Veranstaltung findet während der Wiener Ballsaison im Hofburg-Palast statt und bringt sowohl österreichische Fachleute als auch Fachleute aus der ganzen Welt zu einem einzigartigen  Wiener Ball mit außergewöhnlichem Programm, glänzender Dekoration und guter Stimmung zusammen. Bei diesem glamourösen Event konnten sich Juristen aus aller Welt mit ihren österreichischen Kollegen treffen und ihre Erfahrungen austauschen.

 

TSG