Motiviert durch soziale Verantwortung nimmt unsere Kanzlei aktiv teil an der Gestaltung eines sozial sicheren Familien- und Berufsleben.

Im Rahmen unserer humanitären Arbeit sind wir auf Hilfsprojekte fokussiert, die zu einer allgemein besseren Gesellschaft verhelfen sollen. Wir sind sehr stolz auf erfolgreiche Führungsprojekte wie:
 
  • Hilfe für Kinder ohne elterliche Betreuung im Kinderheim „Vera Blagojevic“ in Banja Koviljaca, in Organisation mit Mercedes Benz Serbien und Montenegro d.o.o.(2007);

     

  • Unterstützung der serbischen Delegation zur Teilnahme am 21. Weltkongress der Dermatologie, Buenos Aires, Argentinien (2007);

     

  • Unterstützung der serbischen Delegation zur Teilnahme am „ ASCDAS 7. Annual meeting and exhibition“, Las Vegas, Nevada (2008);

     

  • Unterstützung des Projektes: Danijela Jovanovic – die erste behinderte Person die den Aconcaguagipfel in Argentinien erobert hat (2008/2009);

     

  • Gründung der ersten Muttermilch-Spendenbank, organisiert seitens der Gemeinde Vracar, Belgrad (2009);

     

  • Hilfe für die humanitäre Organization „Dečije srce“ zur Unterstützung geistig behinderter Kinder (2011, 2013, 2015)

     

  • Rechtshilfe für die Organisation „Radosni centar“ bei der Realisation des Festivals „Human District“ (2014)

     

  • Hilfe für die Flutopfer im Jahr 2014, organisiert seitens der Regierung der Republik Serbien (2014)

     

  • Humanitäre Hilfe für syrische Flüchtlinge in Belgrad (2015)

     

  • Unterstützung des Zentrums für reproduktive Ethik „ZA BEBE” und der Beratungsstelle „NISI SAMA”  und ihrer Projekte (2018)

 

  • die Kopaonik Schule für Naturrecht (2015, 2017, 2018, 2019)

 

  • Unterstützung des Studententeams der Juristischen Fakultät der Universität in Belgrad zwecks Teilnahme am renommierten Wettbewerb im Bereich des Schieds- und Internationalen Handelsrecht – Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot (2012, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020)