Akademski slikar Vesna Knežević

TSG :Employment Talks: Mitarbeiterprämien und verkürzte Arbeitswoche

Am 12.04.2022 fand das TSG :Employment Talks: Arbeitsfrühstück zum Thema

Mitarbeiterprämien und verkürzte Arbeitswoche

 

statt, welches in Zusammenarbeit mit der Anwaltskanzlei TSG Rechtsanwälte Belgrad und der schweizerisch-serbischen Handelskammer (SSCC) organisiert wurde. Das Interesse am Seminar, das im Zepter Hotel in Belgrad stattfand, war groß mit der Anwesenheit einer großen Anzahl von Gästen aus der Wirtschaft, insbesondere der IT- und HR-Branche sowie Beratern aus dem Finanzbereich, Rechtsanwälten und internen Rechtsberatern vieler in Serbien tätigen Unternehmen.

Das Arbeitsfrühstück war eine ausgezeichnete Gelegenheit, Themen, die zurzeit sehr aktuell sind, zu bearbeiten. Die verkürzte Arbeitswoche ist nicht nur ein aktuelles Thema weltweit, sondern auch in Serbien. Dementsprechend ist sehr wichtig zu verstehen, welche vergleichbare Rechtsmodelle bestehen, wie gegenwärtige geschäftliche Bedürfnisse und Trends mit aktuellen serbischen Vorschriften verbunden werden können und welches Modell auf das Arbeitsumfeld in unserem Land überhaupt anwendbar ist. Darüber hinaus wurden beim Arbeitsfrühstück die Vorteile eines solchen Modells diskutiert, die uns Erfahrungen aus Ländern bringen, in denen diese Modelle (in unterschiedlichen Formen) angewendet wurden. Andererseits sind Prämien für Mitarbeiter ein ständig präsentes Thema mit dem derzeit wachsenden Interesse am Verständnis des Mechanismus bezüglich der Möglichkeit des Erwerbs von Anteilen/Aktien der Gesellschaft, der im Rahmen regulatorischer Änderungen in den neuesten Änderungen des Gesellschaftsgesetzes eingeführt wurde.

Abschließend wurde das Arbeitsfrühstück in einen steuerlichen Kontext gestellt, in dem sich die Teilnehmer über die wichtigsten aktuellen und neuesten Steueranreize informieren konnten, die Unternehmen für die Anstellung von Jugendlichen sowie im Bereich Forschung und Entwicklung zur Verfügung stehen. Ein weiteres Thema war auch die Befreiung von der jährlichen Einkommenssteuer für unter 40-Jährige sowie die Ausweitung der Entlastung für neu niedergelassene Steuerzahler auf die jährliche Einkommenssteuer.

Über eine verkürzte Arbeitswoche und Prämien für Mitarbeiter haben Mitglieder des TSG-Teams Ivana Stefanović, Partner und Aleksandra Rajić, Senior Lawyer gesprochen und dem Publikum die Seminarthemen sowohl durch vergleichbare rechtliche Aspekte und serbische Vorschriften als auch durch ihre persönlichen Erfahrungen aus der Praxis veranschaulicht. Unser Gastredner Prof. Dr. Svetislav Kostić, außerordentlicher Professor an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität in Belgrad, sprach „aus erster Hand“ über steuerliche Aspekte, insbesondere über neue Steueranreize  angesichts der Tatsache, dass er an einer Vielzahl von regulatorischen Änderungen in der Steuergesetzgebung in Serbien beteiligt war,/ist.

Wir bedanken uns bei allen Vortragenden, unserem geschätzten Gastredner Prof. Dr. Svetislav Kostić, der Schweizerisch-Serbischen Handelskammer sowie allen anwesenden Seminarteilnehmern.

Fotogallerie

TSG